DO NOT PUSH THE RED BUTTON

 

Das Feynman Projekt

 


„Wissenschaft ist wie Sex. Eigentlich soll es praktische Ergebnisse liefern, aber wir machen es hauptsächlich aus Spaß“

Richard P. Feynman gilt als einer der herausragenden Figuren der wissenschaftlichen Welt des 20. Jahrhunderts. Als brillant, rebellisch und charmant wird er beschrieben. Dabei war seine äußerst ausgeprägte Neugier die Eigenschaft, die ihn am stärksten definierte. Dies gepaart mit seinem unstillbaren Wissensdurst und einer gehörigen Portion Showmanship erklären die Geschichte von Richard Feynman.
Er nahm an geschichtlichen Ereignissen teil wie dem Manhatten-Projekt oder der Aufklärung der Challengerexplosion, brachte es zu Durchbrüchen in der Quantenphysik und hatte sogar eine Kunstausstellung. Feynmans Weg war es ohne Scheuklappen da hin zu gehen, wohin ihm seine Neugier trieb.

In diesem Stück  werden Episoden aus dem Leben des neugierigsten Menschen der Welt gezeigt, die unterstützt werden durch Liveexperimente von einem Musiker und einer Wissenschaftlerin.

Premiere:

27.Oktober 2017

Weitere Informationen folgen.

 
Wir danken der freundlichen Förderung durch:

  • Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
  • Kulturförderung der Region Hannover
  • Stiftung Niedersachsen
  • Hannoverstiftung der Sparkasse Hannover