Premiere: Stadtschluchten Ed. 2017 am 23. August 2017!
Nach dem Erfolg im Herbst 2016 wird es eine Neuauflage der filmgeführten Theaterspaziergänge durch die Nordstadt  geben. Es werden neue Geschichten erzählt, man kann schon bekannten Figuren begegnen und wieder spannende Situationen erleben.



Stadtschluchten

Ein Theater Video Walk

 



Ein Theater Video Walk

zwischen medialer Beeinflussung, Theaterfiktion und realem Alltagsleben.

Das Publikum wird zu Fuß mit einem Mediaplayer durch die Nordstadt geleitet. Jede/r erhält ein Tablet, auf dem ein Film wie ein Navi den Weg vorgibt. Erlebte Gegenwart und Film sind gleichzeitig nebeneinander präsent, vermischen, überlagern sich und konkurrieren miteinander um die Aufmerksamkeit des Publikums. Welche Realität ist wirklich? Was (ver-)führt?

Ein Projekt mit vielen Nordstädtern.

Denken Sie an wetterfeste Kleidung und bequeme Schuhe. Gerne können Sie auch ihre eigenen Kopfhörer mitbringen.


Stadtschluchten te Foto Serkan Lacin

Konzept und Ausführung: Inka Grund, Tim von Kietzell, Serkan Lacin
Mitspieler*innen: Menschen, die den Straßen der Stadt ein Gesicht geben
Spielort: Hannover-Nordstadt
Spielstart: te Studiobühne, Kornstr. 31
Kartenpreise: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, Schüler*innen 6,50 Euro
te Kartenreservierung: 0511 397 07 94, kontakt (at) theater-erlebnis.de
Kartenvorverkauf: Künstlerhaus Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

 

Der Flyer zum Download:
:: Stadtschluchten

 

 

Separator

 

Termine:

Juni, August und September 2017
Genauere Termine folgen später.

Spielstart:
Studiobühne TheaterErlebnis, Kornstr. 31, 30167 Hannover-Nordstadt


Separator

 
DANKE

Wir möchten uns jetzt schon mal, für den Einsatz und die Kreativität von allen die bisher beiteiligt sind, bedanken. Ohne die freiwilligen Helfer*innen wäre "Stadtschluchten" nicht möglich.

Menschen, die der Stadt ein Gesicht geben (zufällige Reihenfolge):

Bart Haupt, Modou Diedhiou, Bohdan Swiderski, Rüdiger Grass, Julia Eifler, Susi Peter ,Renate Behrendt, Heribert Tennie, Volker Wessels, Beate Brennecke-Köhler, Reinhard Köhler, Susanne Stiller, Eva Schöning, Susanne Herbold, Vasi Kefalas, Chris Recha, Katja Krause, Edith Altebäumer, Hans Zimmer, Ulrike Brink, Stefan von der Pinte Poing, Bürgerschule, Hausgemeinschaft Astern 30, Karsten Lessmann, Markus vom 24 Grad, Farid Zadeh von der Iranischen Bibliothek, Jane Wyrwa Atelier Block 16, Level up, Jugendkirche, Autowerkstatt Terzis, Karim Sané vom Freundeskreis Tambacounda e V, Peggy und Dirk vom UJZ Korn, Conni vom Was nun?, Mascha von MaschaKascha Schöne Bücher, Hollo und Wilhelm, Werkhof, Edda Heeg von der Etage2, Christine Deja, TuT Schule, Uli Schulter Fotografie, Kleine Bäckerei, Robert Kaminski von der Caritas Bootswerft, Unser irakischer Freund S.

Der beste Spontanchor auf der Welt:

Holger Kirleis, Susanne Stiller, Katja Krause, Jutta Gerhold, Inka Grund, Corinna von Kietzell, Julia Bredthauer, Insa Meißner, Christine Städtler, Mona Woe, Silvia Hoppe, Tabea, Janina